Tauchen in Australien

Da wir Australien derzeit mit dem Campervan anstelle des Tandems bereisen, haben wir ausnahmsweise mal die möglichkeit unsere Komplette Tauchausrüstung mitzuschleppen. Dies wollen wir natürlich nutzen um in Australien so viel wie möglich zu tauchen. Da tauchen in Australien allerdings auch ausgesprochen teuer ist, werde ich ihn folgenden Artikeln von unseren Tauchgängen berichten und versuchen einen Überblick zu schaffen welche Tauchplätze sich wirklich lohnen.

Um die Tauchplätze Australiens zu erkunden gibt es natürlich nur einen Platz an dem man starten kann, das Great Barrier Reef. Da sich dies jedoch über eine Länge von mehr als 200km erstreckt gibt es dazu einige Ausgangsorte. Wir haben uns ohne uns groß zu Informieren dazu entschieden unseren ersten Versuch in Cairns zu starten und waren zu nächst ein wenig verwirrt. Die erste Tauchschule, welche wir online ausgewählt hatten, entpuppte sich als „Reisebüro“. Warum auch immer scheint dies relativ üblich zu sein, da sich das Great Barrier Reef etwa 35sm vor der Küste befindet sind Tagestrips zu dem eher unüblich. Der Anbieter stellte uns also verschiedene Optionen von Tagestrips bis 5 Tage Liveaboard vor welche sich in einer Preisspanne von 210 bis knapp 1000 AUD pro Person bewegten (etwa 130 bis 600 Euro). Da wir ungern die Katze im Sack kaufen baten wir um ein wenig bedenkt Zeit und gingen nach einer Anstrengenden Anfahrt von mehr als 650km erst einmal was Essen. Da wir auf der Suche nach Essen zufällig auch die Tauchschule ProDive, welche die Tauchschule hinter der von uns favorisierten Tour war, entdeckten beschlossen wir uns diese direkt zu Interviewen um mehr Infos zum Trip zu bekommen.

Olaf von ProDive konnte uns dabei durch freundliches und kompetentes Auftreten überzeugen unsere erste Livaboard Tour und dazu unsere erste Tauchtour in Australien mit Prodive zu unternehmen. Uns so ging es zurück zum Reisebüro welches uns die Tour 200 AUD günstiger Angeboten hat als der offizielle Preis den man vor Ort bei der Tauchschule gezahlt hätte. Die Tour sollte bereits 2 Tage später starten und wir hatten noch einiges zu erledigen…

mehr zu unseren Taucherfahrungen in Australien

3 Tage tauchen am Great Barrier Reef (Cairns)
Tauchen an der SS Yongala (Alva Beach)
Tauchen am Wolf Rock (Rainbowbeach)
Tauchen in Byron Bay

You may also like...